Sonntag, 29. November 2009

Advents-Wochenende in Wien

Wir sind relativ spontan für ein langes Wochenende nach Wien gefahren.

Kurz zuvor hatte ich bei einem Zwischenstopp am Flughafen Wien in einem Magazin gelesen, dass immer mehr Touristen ein paar Tage der Vorweihnachtszeit in Wien verbringen, es gibt hübsche Weihnachtsmärkte, usw. Das klang ganz interessant und da uns nach einer kurzen Auszeit war, haben wir einen Kurztrip gebucht:

Eckdaten:
  • Flug mit Air Berlin von Nürnberg nach Wien am Donnerstagabend, Rückkehr Sonntagabend
  • 3 Nächte von Do-So im Hotel Prinz Eugen (nahe des Südbahnhofs und Schloss Belvedere)
  • Transfer und Programm in Wien selbst organisiert, spontan, viel marschiert
Wir haben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten abgeklappert, da mein Mitreisender das erste Mal in Wien war. In drei Tagen lässt sich eine Menge erleben!

Auf dem Hinflug am Donnerstagabend hatten wir eine Dash8-Q400, die im Innenraum extrem laut war, da wir Sitzplätze nahe der Triebwerke hatten. Also achtet darauf, lieber hinten oder vorne zu sitzen! Aber man fliegt ja nicht lange. :-)


LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin